Dienstag, 28. Februar 2012

Blubb

Erstmal möchte ich mich für meine 40 wundervollen Leser bedanken! Ich freue mich echt riesig, dass ihr wohl irgendetwas interessantes an meinen Posts findet. Und mich so gut unterstützt, wenn ich mal am Boden bin und mir Tipps geht, wenn ich Hilfe brauche. Dankeschön! Ich freue mich wirklich total darüber.
Heute habe ich die Schule geschwänzt. Kennt ihr das, dass euch die Schule total egal ist? Nichts ist schöner, als zu Hause zu bleiben und zu entspannen. Außerdem habe ich so oder so eine Ausbildungsstelle nächstes Jahr, egal wie ich in der Schule bin. Wenn ich dann ausziehen werde, dann kann ich perfekt essen. Ich weiß ja nicht wie viele von euch schon ausgezogen sind, aber wenn ich alleine wohne, kann ich perfekt das ganze Essen abwiegen und kann mal das Abendessen ausfallen lassen, ohne, dass gleich rum gemeckert wird, dass ich essen soll. Oder ich kann mir nur essen kaufen, was nicht viele Kalorien hat. Und wenn ich Lust habe, lasse ich den Kühlschrank leer, sodass ich gar nichts essen kann. Ich freu mich da schon drauf!
Also jedenfalls habe ich heute morgen, bevor ich was gegessen habe, mich bei meinem Vater gewogen. Der hat ne digitale Waage und ja ... jetzt weiß ich ganz genau wie viel ich wiege. Am Freitag morgen habe ich die erste frei und werde wieder rüber gehen, um zu gucken wie viel ich abgenommen habe. Ich bin super gespannt und das reibt mich total an. Ich will nämlich so viel wie möglich abnehmen, um das dann ganz genau zu sehen.
Im Moment habe ich noch kein Geld und meine Mutter will 'den Wahnsinn nicht unterstützen' und mir ne Waage kaufen. Deswegen werde ich wohl erst am Freitag, wenn ich wieder Geld habe, in ne Apotheke gehen und mir eine kaufen können. Aber ich gehe morgen mal gucken, ob es die wirklich auch bei mir in der Apotheke zu kaufen gibt.
Wer mich schon länger verfolgt, der kann sich vielleicht noch an die 'Freundin' aus meinem Jahrgang erinnern, die mich mit der Knastdiät verarscht hat und zu ner anderen meinte ich wäre was breiter. Jedenfalls habe ich letztens von ihr erfahren, dass sie Größe 26 in Hosen hat. Tja. Und ich 27. Das heißt nur eine Größe größer als sie. Das hätte sie wohl nicht gedacht. Und ich werde Größe 25 haben. Ich werde dünner sein als sie!

Kommentare:

  1. Freut mich, gib mir Bescheid wie sie waren :)

    AntwortenLöschen
  2. Es wird auf der einen Seite leichter, wenn du ausziehst. Andererseits "zwanghafter", also man kann niemanden mehr die Schuld geben und sich selbst noch mehr unter Kontrolle haben :) Aber ich will dir die Vorfreude nicht nehmen: JAAA, es ist schon umso einiges leichter! Außerdem ist das Schamgefühl, wenn man nach einer FA NEU anfangen will, nicht mehr da. Sprüche wie "Du musst gleichmäßig essen, nicht mal so und dann wieder nichts..." passé! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe zwei Tafeln gegessen und ein Mars :) Bis jetzt hat es immer bei mir geklappt. Klar ob das gesund ist ist eine andere Sache und ich mache das oft nur wenn ich weiß das der tag eh in einem Fress Fiasko endet.

    AntwortenLöschen